DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wird von Konami Digital Entertainment Co., Ltd. (auf die wir uns als „wir” bzw. „uns” beziehen) bereitgestellt, dessen Sitz sich in 1-11-1, Ginza, Chuo-ku, Tokyo, 104-0061 Japan befindet.

Wir bieten Kundenbetreuungsdienste an. Falls Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, verwenden wir zwar Ihre personenbezogenen Daten, aber die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, ist uns sehr wichtig. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt unter anderem auch Ihre Datenschutzrechte, einschließlich eines Widerspruchs gegen einen Teil der von uns durchgeführten Verwendung. Weitere Informationen zu Ihren Rechten sowie zu deren Ausübung finden Sie im Abschnitt „Rechte und Forderungen gegenüber uns“.

Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen. Die neueste Version dieser Datenschutzerklärung finden Sie unter [https://legal.konami.com/games/cs/de/].

1. Unsere Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen der EU und deren Mitgliedstaaten, insbesondere der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 ("DSGVO").

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Kundenbetreuungsdienste anzubieten, die Sie sich wünschen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten sowohl in Ihrem als auch in eigenen Interesse und bietet als Folge Online-Dienste an, die Sie sich von uns wünschen sowie erhoffen und letztlich genießen werden (Paragraf 6, Abs. 1(f) DSGVO).

Unter Umständen benötigen wir Ihre Zustimmung, um einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten zu verarbeiten (Paragraf 6, Abs. 1(a) DSGVO). Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie Ihre Zustimmung geben und jene Daten bekannt geben. Ferner können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern, aber wir bitten Sie zu beachten, dass die Daten bis zu jenem Zeitpunkt für die obengenannten Zwecke verwendet werden. Falls darüber hinaus bestimmte Daten für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind und Sie sich dafür entscheiden, diese nicht bekannt zu geben, besteht die Möglichkeit, dass wir jene Dienstleistungen nicht für Sie erbringen oder fortsetzen können.

Im Folgenden sind die Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten aufgeführt, die im Falle der Nutzung unserer Kundenbetreuung von uns erhoben werden.

Zweck Kategorien personenbezogener Daten Rechtsgrundlage
Um eine Kundenbetreuung im Hinblick auf die Nutzung unserer Produkte und Dienste bereitzustellen Benutzer-ID und Spielername usw., IP-Adresse, Agent des Benutzers, Inhalte von Anfragen, Land oder Region, Antworthistorie, Angaben zur Sprache, Kontaktinformationen (Name, E-Mail-Adresse usw.) usw. Berechtigtes Interesse
Um auf die Wünsche der Kunden zur Erhaltung und Verbesserung des Nutzungsumfelds in Bezug auf unsere Produkte und Dienste angemessen zu reagieren Benutzer-ID und Spielername usw., Inhalte von Anfragen

Wir werden auch die folgenden personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unserer Produkte und Dienste bekannt geben, Ihren Wünschen entsprechend im erforderlichen Umfang verwenden, um dem links aufgeführten Zweck nachzukommen.
Angaben zur Nutzung der Produkte und Dienste sowie Spieledaten (Namen der Produkte, Namen der Dienste, Angaben zum Kauf virtueller Güter und Einkaufshistorie, Bestellnummer, Nutzungssituation, Spielplattform, Betriebssystem, Version, Kommunikationsumgebung, Fortschrittsgrad, Anzahl gespielte Tage, Datum des ersten Spiels, Datum des letzten Spiels, ältere Geräteinformationen) usw.
Berechtigtes Interesse
Um auf Anfragen und Wünsche der Kunden an unseren Datenschutz-beauftragten zu reagieren Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Inhalte von Anfragen und Wünschen Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen als Administrator
Um unerlaubte Handlungen zu verhindern Benutzer-ID und Spielername usw., Inhalte von Anfragen Berechtigtes Interesse
Um auf Anfragen im Hinblick auf Zahlungen durch seine Kunden wie den Kauf von virtuellen Gütern zu reagieren Benutzer-ID und Spielername usw., Inhalte von Anfragen, Kontoinformationen, Angaben zur Nutzung von Produkten und Diensten (Angaben zum Kauf virtueller Güter und zur Einkaufshistorie, Bestellnummer) Berechtigtes Interesse

Ihre personenbezogenen Daten aus Ihren Anfragen werden nach Beendung des Kontakts mit Ihnen für einen Zeitraum von maximal 75 Monaten oder solange es zur Einhaltung der geltenden Gesetze und/oder zur Beilegung eines Rechtsstreits erforderlich ist, aufbewahrt.

2. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Unternehmen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung seiner Geschäftsinteressen an andere Unternehmen weitergeben, um beispielsweise die Qualität seiner Spiele und Dienste durch die Bereitstellung einer geeigneten Kundenbetreuung sicherzustellen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu dem zuvor in Absatz 1 genannten Zweck an andere Unternehmen der Konami Group (einschließlich ihrer Tochterunternehmen in Japan, in Europa, in den Vereinigten Staaten und in Hongkong) weitergeben (z. B. Konami Business Expert Co., Ltd. (Japan), Internet Revolution, Inc. (Japan) und insbesondere diejenigen, die unter https://www.konami.com/corporate/en/subsidiaries/ aufgeführt sind. In diesen Fällen verwenden Unternehmen der Konami Group, die personenbezogene Daten erhalten, jene Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung und ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien.

Wir können personenbezogene Daten auch an Dienstanbieter (Server-Unternehmen, welche die Daten aufbewahren usw.) sowie zur Bereitstellung seiner Kundenbetreuungsdienste an seine Verarbeitungsunternehmen weitergeben.

Die personenbezogenen Daten, die wir an Dienstanbieter sowie zur Bereitstellung seiner Kundenbetreuungsdienste seine Verarbeitungsunternehmen weitergibt, sind wie folgt:

Name der Organisation Aufenthaltsort der personenbezogenen Daten
salesforce.com Co., Ltd. Japan
TerraSky Co., Ltd. Japan
transcomos inc. Japan
Keywords International Co., Ltd. Japan, Philippinen, Kanada, Polen
Google LLC und seine verbundenen Unternehmen Informationen zum aktuellen Aufenthaltsort finden Sie unter der folgenden URL: https://cloud.google.com/about/locations/
ModSquad Inc. USA, EWR

Personenbezogene Daten können auch an andere, oben nicht genannte Stellen weitergeben, wenn (i) eine Umstrukturierung unseres Unternehmens erfolgt, oder (ii) gerichtliche, administrative oder andere Regierungsbehörden (einschließlich Behörden außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben) danach verlangen.

In jedem Fall verfügen wir über angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an andere Länder

Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen außerhalb Ihres Landes senden. Insbesondere wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) leben, können Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen außerhalb des EWR übertragen werden. Sollte dies der Fall sein, wurde entweder (i) durch die Europäische Kommission festgestellt, dass die Länder, in denen diese Unternehmen ansässig sind, ein angemessenes Schutzniveau in Bezug auf personenbezogene Daten bieten, oder (ii) dass sie an Unternehmen mit Sitz in den USA übertragen werden, die Teil des US-Datenschutzschilds sind, oder (iii) wir haben Standardvertragsklauseln angenommen und eingeführt, um dem Unternehmen, das in den Besitz Ihrer persönlichen Daten gelangt, die Verpflichtung aufzutragen, diese angemessen und rechtmäßig zu verwenden.

Einzelheiten zu den Sicherheitsvorkehrungen erhalten Sie auf Anfrage.

4. Rechte und Forderungen gegenüber uns

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, welche von uns verwendet werden, stehen Ihnen folgende Rechte zu.

  1. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Sie haben das Recht, von uns alle erforderlichen Informationen zu unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu erhalten, die in Verbindung mit Ihnen stehen (Paragrafen 13 und 14 DSGVO).
  2. Zugang zu personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die in Verbindung mit Ihnen stehen, verarbeitet werden, und falls dies der Fall sein sollte, Zugang zu personenbezogenen Daten und bestimmten damit zusammenhängenden Informationen zu erhalten (Paragraf 15 DSGVO).
  3. Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung nicht korrekter personenbezogener Daten zu verlangen und unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen (Paragraf 16 DSGVO). Unter Umständen steht Ihnen ferner auch das Recht zu, eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu erwirken, falls bestimmte rechtliche Bedingungen zutreffen (Paragraf 17 DSGVO).
  4. Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten: Ihnen steht unter Umständen das Recht zu, unsere Verarbeitung personenbezogener Daten einschränken zu lassen, falls bestimmte rechtliche Bedingungen zutreffen (Paragraf 18 DSGVO).
  5. Portabilität personenbezogener Daten: Sie haben unter Umständen das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und allgemein verwendeten Format zu erhalten, damit Sie diese Daten mit einem anderen Unternehmen nutzen können.
  6. Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten: Sie können aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, jederzeit Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten erheben, wenn bestimmte rechtliche Voraussetzungen vorliegen (Paragraf 21 DSGVO).
  7. Verweigerung der Unterwerfung automatisierter Entscheidungen: Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beruhenden Entscheidung (einschließlich Profiling) unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, falls bestimmte rechtliche Bedingungen zutreffen (Paragraf 22 DSGVO).

Sie können diese Rechte nutzen, indem Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren:
privacynotice@faq.konami.com

Um Kontakt mit unserem Datenschutzverantwortlichen aufzunehmen, bitten wir Sie eine E-Mail an folgende Adresse zu senden:
dpo-team@konami.com

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten missbraucht oder gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen haben, können Sie eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde, z. B. der Behörde Ihres Wohnsitzes im EWR, einreichen.